Ist ein sehr kostengünstiges Mittelklassemodell. Nicht nur die zahlreichen Rezensenten bei Amazon berichten viel Gutes über den Ergometer. Auch wir waren von der Leistung des Ultrasport Racer 600 im Ergometer-Test positiv überrascht.

Zu allererst beeindruckt selbstverständlich der niedrige Preis von 219 Euro. Dieser überzeugt umso mehr, wenn man die umfangreiche Funktionsvielfalt beachtet. Dazu gehört ein 7 Kilogramm schweres Schwungrad mit flüsterleisem Magnetbremssystem. Das sorgt für eine gleichmäßige Rundlaufeigenschaft. Des weiteren lässt sich der Tretwidertsand in 16 Stufen einstellen, was ein klarer Vorteil für diejengigen ist, die bei individueller Belastungsstufe trainieren möchten. Außerdem hat der Ultrasport Racer 600 ein großes und gut ablesbares LCD-Display. Hier kann der Sportler wichtige Daten wie Umdrehungen pro Minute, Geschwindigkeit, Puls, Erholung, Strecke, Kalorienverbrauch sowie Zeit ablesen. Außerdem gibt das Mulitifunktionsdisplay Angaben zur Strecke und den verschiedenen Trainingsprogrammen. Dabei gibt es eine breit gefächerte Auswahl an Trainingsprogrammen je nach sportlichem ziel.

Zusätzlich achtete der Hersteller Ultrasport auf winzige aber sehr sinnvolle Details. So zum Beispiel der leicht erreichbare Flaschenhalter, damit beim Training das Durst löschende Getränk immer in der Nähe ist. Ein wirklich komfortabler und bequemner Sattel rundet das Gesamtpaket ab. Dieser ist, da er sowohl vertikal als auch horizontal verstellbar ist, für viele unterschiedliche Sitzpositionen geeignet, um ein ergonomisches Training zu ermöglichen

Das Fazit

Ultrasport Racer 600 LenkerDer ca. 30 Kilogramm schwere Ultrasport Racer 600 überzeugt Anfänger wie Fortgeschrittene. Dank 150 Kilogramm Maximalgewicht ist der Ultrasport Racer 600 auch für etwas schwerere Sportler geeignet. So eignet sich der Hometrainer hervorragend als unterstützender Part bei Diäten und anderen Fitness-Ambitionen. Der leicht aufzubauende Hometrainer fördert die allgemeine Gesundheit und steigert das persönliche Wohlempfinden. Die hohe Funktionsvielfalt, die gute Verarbeitung und Qualität, sowie das sehr gute Abschneiden im Ergometer-Test und die vielen positiven Stimmen über den Ultrasport Racer 600 führen dazu, das wir eine klare Kaufempfehlung für den Hometrainer aussprechen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut und überzeugt.

hochwertige Verarbeitung

sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

viele sinnvolle Details

Pulsmessung am Lenker

Wie hilfreich finden Sie diesen Test?

  • 4.5/5
  • 13 ratings
13 ratingsX
Nicht hilfreich Wenig hilfreich Hmmm Gut Sehr hilfreich!
0% 0% 15.4% 23.1% 61.5%

Weiterführende Links