Kettler E7 Testbericht
ist ein günstiges Ergometer der Profi-Klasse. Der Name Kettler steht weltweit für Qualität, und auch das Kettler E7 enttäuschte im Ergometer-test nicht. Das Gerät mit einem zulässigen Maximalgewicht von 150 Kilogramm hat eine Schwungmasse von knapp 10 Kilogramm und eine elektrische Wirbelstrombremse. Für ein individuelles Training nach persönlichen Bedürfnissen stehen 48 verschiedene Trainingsprogramme zur Verfügung.
Dazu zählen auch ein Puls- und ein Wattprogramm sowie 20 eigene Benutzerprogramme. Es können bis zu 5 verschiedene Benutzerprofile in dem Siemens Trainingscomputer gespeichert werden.Alle trainingsrelevanten Daten können auf dem beleuchteten LCD-Display eingesehen werden. Dazu zählen unter anderem die Leistung in Watt, die Trainingszeit, die Trainingsstrecke, sowie die Geschwindigkeit und Trittfrequenz. Die Pulsmessung findet per mitgeliefertem Ohrclip statt oder durch einen optionalen Brustgurt. Das Ergometer punktet zudem durch eine hohe Standfestigkeit und einen Boden-Niveau-Ausgleich.

Das FazitKettler E7

Die umfassenden Einstellmöglichkeiten des Kettler E7 machen das Ergometer zu einem idealen Gerät für die ganze Familie. Durch die hohe Messgenauigkeit kann die Herzfrequenz per Brustgurt EKG-genau erfolgen. Als zusätzliches Zubehör besteht die Möglichkeit, das Kettler E7 mit der World Tours 2.0 Software auszustatten. Damit können reale Trainingsstrecken in 3D nachgefahren werden. Das Ergometer kostet derzeit knapp 950 Euro und hast damit ein sehr gutes Preis-Lesitungs-Verhältnis. Des weiteren zeichnet sich das Ergometer durch eine hochwertige Verarbeitung und eine gute Qualität aus. Einziger Kritikpunkt im Ergometer-Test war der etwas schwierige Aufbau. Das Kettler E7 ist ein sehr gutes Ergometer zu einem angemessenen Preis. Durch die hohe Qualität ist das Ergometer auch für medizinische Zwecke oder für ambitionierte Trainingseinheiten einsetzbar. Aufgrund des hohen Funktionsumfang und den qualitativen Merkmalen ist das Kettler E7 eine echte Kaufempfehlung.

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 48 verschiedene Trainingsprofile
  • kompatibel für virtuelle Software
  • hochwertige Verarbeitung


  • etwas schwieriger Aufbau

Zusatztipp

Passend zu diesem Hometrainer empfehlen wir Ihnen die Christopeit Bodenschutzmatte mit den Maßen 160 x 84 cm. Damit ist Ihr Boden sicher vor eventuellen Kratzern geschützt.

Wie hilfreich finden Sie diesen Test?

  • 4.7/5
  • 3 ratings
3 ratingsX
Nicht hilfreich Wenig hilfreich Hmmm Gut Sehr hilfreich!
0% 0% 0% 33.3% 66.7%

Weiterführende Links