Axos Cycle R Test
stammt vom Qualitäts-Hersteller Kettler. Es handelt sich bei dem in zwei unterschiedlichen Designs erhältlichen Heimtrainer um ein sogenanntes Liege-Ergometer. Das bedeutet, dass der Fahrer aufrecht sitzt und ähnlich wie bei einem Liegefahrrad in die Pedale tritt. Dadurch ist ein besonders ergonomischer und rückenschonender Fahrstil möglich. Dadurch bekommen Sie keine Verspannungen und Rückenschmerzen.

Der tiefe Einstieg erleichtert zudem das Aufsitzen auf dem Axos Cycle R. Das Liege-Ergometer erhält in zahlreichen Tests und Kundenbewertungen immer wieder auffallend positive Kritiken. Das liegt sowohl am günstigen Preis als auch an der technischen Funktionsvielfalt. Der Trainingscomputer des Axos Cycle R ist übersichtlich und zeigt diverse Messwerte wie zum Beispiel die Zeitmessung, die zurückgelegte Trainingsstrecke, die Geschwindigkeit, sowie die Trittfrequenz an. Über das LCD-Display lassen sich aber auch die 12 verschiedenen Trainingsprogramme bedienen. Dazu zählt ein Zielzeitzonentraining und pulsgesteuerte Trainingsprogramme.

Die Pulsmessung des Kettler Axos Cycle R erfolgt entweder über die Handsensoren oder einen Ohrclip. Dieser ist jedoch leider nicht im Lieferumfang enthalten. Bei Bedarf ist auch ein Brustgurt nachrüstbar. Der Empfänger dafür ist verbaut. Das Liege-Ergometer hat ein motorgesteuertes Magnetbremssystem und ca. 9 Kilogramm Schwungmasse. Die Belastungsregelung ist drehzahlunabhängig und der Widerstand 16-stufig per Computer verstellbar. Das Axos Cycle R ist mit 130 Kilogramm Maximalgewicht auch für etwas schwerere Sportler geeignet.

Das FazitAxos Cycle R Lenker

Beim Axos Cycle R handelt es sich um ein kostengünstiges Liege-Ergometer mit überzeugender Ausstattung. Die Sitzposition ist individuell verstellbar, wodurch ein ergonomisches und gelenkschonendes Training ermöglicht wird. Auch die zahlreichen Rezensenten auf Amazon sind vom preiswerten Axos Cycle R begeistert. Mithilfe dieses Liege-Ergometers lässt sich ganz einfach und bequem von zu Hause aus trainieren. Durch das regelmäßige Cardio-Training wird die Muskulatur gestärkt und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert. Das 479 Euro teure Liege-Ergometer ist GS- und TÜV-geprüft.

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ergonomischer Liege-Ergometer
  • tiefer Einstieg

  • etwas schwieriger Aufbau

Zusatztipp

Passend zu diesem Hometrainer empfehlen wir Ihnen die Christopeit Bodenschutzmatte mit den Maßen 160 x 84 cm. Damit ist Ihr Boden sicher vor eventuellen Kratzern geschützt.

Wie hilfreich finden Sie diesen Test?

  • 5/5
  • 2 ratings
2 ratingsX
Nicht hilfreich Wenig hilfreich Hmmm Gut Sehr hilfreich!
0% 0% 0% 0% 100%

Weiterführende Links