Kettler Axos Cycle P im Test
Ist ein Produkt des Unternehmens Kettler. Erhältlich ist es in den zwei unterschiedlichen Designs. Einmal das Modell von 2011 in silber/schwarz und einmal das Modell von 2012 in der Farbe Anthrazit.

Technisch gesehen unterscheiden sich die beiden Modelle nicht. Ausgestattet ist das Axos Cycle P mit einem 9 Kilogramm schweren Schwungrad. Der Widerstand wird durch ein drehzahlunabhängiges und motorisches Magnetbremssystem reguliert. Der Tretwiderstnad ist 16-stufig verstellbar. Das ermöglicht individuelle Traningseinheiten bei selbst gewählter Intensität. Außerdem hat das Axos Cycle P einen leicht bedienbaren Computer mit einem übersichtlichen LCD-Display. Der Trainingscomputer hat 12 verschiedene Trainingsprogramme und vier unterschiedliche Nutzerprofile im Repertoire. Des weiteren bietet das Axos Cycle P eine Pulsmessung über die Handflächen am Lenker des Ergometers an.
Das ist zwar etwas ungenau, reicht aber, solange Sie keinen bestimmten Pulsbereich von Ihrem Arzt genannt bekommen haben, vollkommen aus. Bei Hometrainern in dieser Preisklasse findet sich leider sehr selten eine Pulsmessung über Brustgurt. Das neuere Modell von 2012 hat allerdings einen Pulsempfänger für einen Brustgurt integriert. Dadurch kann bei Bedarf jederzeit mit einem nachgerüsteten Brustgurt trainiert werden.

 

 

Das FazitKetler Axos Cycle P Lenker

Das 347 Euro kostende Kettler Axos Cycle P, ist ein sehr preiswertes Ergometer für das Fitnesstrainig zu Hause. Eine hohe Funktionsvielfalt und ein sehr günstiger Preis zeichnen das Kettler Axos Cycle P aus. Leicht aufzubauen und individuell einstellbar ist das Ergometer eine gute Wahl für all diejenigen, die ein gutes Qualitätsprodukt zu einem kleinen Preis suchen. Insbesondere um einfach und bequem von zu Hause abnehmen zu können und Muskeln aufzubauen.
Das Axos Cycle P zeichnet sich durch eine hohe Funktionsvielfalt und qualitative Verarbeitung aus. Auch die zahlreichen Rezensenten auf Amazon bewerten den Hometrainer sehr positiv. Insbesondere die stabile Bauweise des sich sehr einfach aufbauenden Kettler Axos Cycle P sowie das übersichtliche LCD-Dislpay mit vielen Programmen sorgt für eine gute Resonanz. Eine klare Kaufempfehlung zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • stabile Bauweise
  • gute Verarbeitung
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Pulsmessung am Lenker (Brustgurt aber nachrüstbar)

Wie hilfreich finden Sie diesen Test?

  • 5/5
  • 2 ratings
2 ratingsX
Nicht hilfreich Wenig hilfreich Hmmm Gut Sehr hilfreich!
0% 0% 0% 0% 100%

Weiterführende Links